BunteTöne Festival

Toni Geiling

Allgemeines

Toni Geiling hat mittlerweile drei CDs für Kinder veröffentlicht und erhielt dafür mehrere Auszeichnungen, u.a. den Medienpreis LEOPOLD.

Er ist bundesweit mit seinen Liedern im Gepäck unterwegs und begeistert eine wachsende Fangemeinde auf bis zu 100 Konzerten im Jahr.

Buchungszeitraum: 15.11.2017 bis 21.01.2018 & 29.01.2018 bis 18.03.2018

Programm solo: In der Wolkenfabrik

Toni Geiling- solo großes Kinderliederkonzert

Der Kinderliedermacher Toni Geiling begibt sich mit seinem Konzert „In der Wolkenfabrik“ in luftige Höhen. Dort kreist ein Milan auf unbekannte Weise, der Wetterminister sucht nach Antworten und das Wichtelein stiftet Unordnung. Neben bekannten Liedern aus der Feder des Künstlers darf sich das Publikum auf Titel seiner aktuellen CD „In der Wolkenfabrik“ freuen.
Begleitet von Gitarre, Violine, Singender Säge und Maultrommel erwachen fantastische Figuren zum Leben, tanzen durch Träume und wirbeln die Gedanken der kleinen und großen Zuhörer durcheinander.

Dauer: 45 bis 60 Minuten
Altersgruppe: Ab vier Jahre

Programm Trio: In der Wolkenfabrik

Toni Geiling & das Wolkenorchester (als Trio) großes Kinderliederkonzert

Der Kinderliedermacher Toni Geiling begibt sich mit seinem Konzert „In der Wolkenfabrik“ in luftige Höhen. Dort kreist ein Milan auf unbekannte Weise, der Wetterminister sucht nach Antworten und das Wichtelein stiftet Unordnung. Begleitet durch das Wolkenorchester, bestehend aus Anne Diedrichsen (Schlagzeug) und Kaspar Domke (Kontrabass) musiziert der Multi-Instrumentalist dabei selbst auf Gitarre, Maultrommel und einer Singenden Säge.

Zu hören sein werden neben Titeln der aktuellen CD „In der Wolkenfabrik“ auch die alten Favoriten seiner kleinen und großen Fans, wie dem „Berglied“ oder der „Tragödie vom Bücherwurm Hildebrand“. Trockenes Anreisewetter für das Publikum wurde vom Wetterministerium vorläufig bzw. wahrscheinlich bis fest zugesagt. Wir wünschen Kindern und Familien eine spannende Konzertreise bis hinauf zu den Wolken.

Dauer: 45 bis 60 Minuten
Altersgruppe: Ab vier Jahre

Zurück zur Übersicht